Feuerwehr Güster
Feuerwehr Güster

TSF

Ein TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug) ist ein genormter Feuerwehrfahrzeugtyp für eine Staffelbesatzung (= 6 Mann).

Mercedes Sprinter 516

Bj. 2014, 163 PS, 2 Liter Common Rail, 5,0t zul. Ges.gew.

Aufbau

Meineke GmbH, Lutherstadt-Eisleben

 

Wesentliche Ausrüstungsmerkmale

  • Mobile Feuerlöschkreiselpumpe (PFPN), sogenannte Tragkraftspritze (TS) von Rosenbauer mit BMW-Boxermotor (Bj. 1992), Leistung: 800 l/min, 8-10 bar.
  • Schlauchmaterial, Hohlstrahlrohre, Atemschutzgeräte
  • Vierteilige Steckleiter, Motorsäge, Bindemittel, Werkzeuge
  • Integrierter Beleuchtungsmast und mobile Stativbeleuchtung samt Stromaggregat

 

Besondere Ausrüstungsmerkmale

  • Ersthelfer-Equipment (First Responder) inklusive Schleifkorbtrage und Defibrillator (AED)
  • Heckklappe anstelle des Rollladensystems
  • Schmutzwasserpumpe Mast TP4-1, Leistung: 780 l/min, 8mm Körnung
  • LED-Rundum-Blaulichtsystem

Hier finden Sie uns

Feuerwehr Güster
Roseburger Str. 28
21514 Güster

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Güster 2014